Zertifizierung Weinbar Corks Bukarest – 26.07.2023

Das Projekt des rumänischen Konsulats zur Zertifizierung der Weinqualität wurde an einem neuen Standort fortgesetzt! Am Abend des 26. Juli fand in der Corks Wine Bar in der Bukarester Altstadt die feierliche Enthüllung der Zertifizierungsplakette statt, die nach der Bewertung durch den Consiliarius Andrei Orbeșteanu unter der Aufsicht von Eques Sergiu Nedelea mit 4 Pahare nach dem bekannten System eingestuft wurde.

An der Zeremonie nahmen Mitglieder des Bukarester Legats und ihre Gäste aus anderen Legaten sowie Mitglieder des Konsularrats teil. OKT Eques Ornatus Marius Farmazon, Prokonsul 1, nahm die Zeremonie vor und übergab den Zertifizierungsvertrag an Ovidiu Logigan, den Inhaber der Corks Cozy Bar. Die Leiter des Bukarester Legats, Eques Dan-Silviu Boerescu und Eques Costin Dinu, freuten sich über die Anwesenheit von Eques Paul Stoicescu-Drăgușin, Rektor der OEVE-Akademie Rumänien, Iudex Gratzian Mărgărit – Konsularkämmerer, Consiliarius Radu Ciordaș – Legat 1 Silvania, Iudex Ștefan Gogotă – Kommandeur des Ritterstuhls Baia Mare. Insgesamt nahmen 18 OEVE-Mitglieder und 2 Kandidaten sowie weitere Gäste teil. Im Anschluss an die Zeremonie fand ein gemütliches Essen statt, bei dem Cava, Prosecco und Horincă de Maramureș verkostet wurden.

Das Programm zur Überwachung und Zertifizierung der Qualität der den rumänischen Verbrauchern angebotenen Weine wird im August mit einem neuen Standort fortgesetzt!

Auf die Weinkultur und die Hommage an den edlen Tropfen!

 

In Honorem Dei et In Honorem Vini!

Amicitia per Vinum!